Hähnchen mit Äpfeln und Calvados

Hähnchen mit Äpfeln und Calvados (französisch)

http://www.lebenlangfit.com

4 Portionenoszi-sult-csirke

1 Hähnchen
3 EL Mehl
2 Frühlingszwiebeln oder kleine Zwiebeln
2 EL Öl
40 g Butter
600 g säuerliche Äpfel
100 ml Calvados
2 EL süße Sahne
Salz und Pfeffer

Das Hähnchen gründlich innen und außen waschen und in Teile schneiden. Das Mehl auf einen Teller geben und die Hähnchenteile darin wenden.
Die Frühlingszwiebeln putzen und fein hacken. Öl und Butter in einem Topf erhitzen und die Hähnchenteile darin scharf anbraten, salzen und pfeffern. Die Hitze reduzieren, und das Fleisch zugedeckt etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Wenden schmoren lassen.

Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Viertel in feine Schnitze schneiden und die Hälfte in eine Auflaufform schichten. Die Hähnchenteile darauf verteilen und die andere Hälfte der Äpfel darauf schichten.
Die Frühlingszwiebeln in einer Pfanne ohne Fett kurz anbraten, mit Calvados ablöschen und die Sahne hinzufügen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und über Fleisch und Äpfel gießen. Das Gericht im Ofen etwa 30 Minuten backen lassen und heiß servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s